Flash Image Zoom by cu3ox.com v1.6

++ Titan-Schweißdraht - Titanium-Schweißdraht ++ -     Oder auf www.TMP-Loettechnik.de    ++ Kostenlos inserieren ++ -     TECHNOLOGIEBÖRSE.de     - Der neue Webkatalog rund um Erfindung, Forschung und Innovation. Tragen Sie Ihre Erfindungen oder Ihr Serviceangebot kostenlos ein. Veröffentlichen Sie Angebote und Gesuche im Technologiebereich. Sie suchen einen Finanzpartner oder einen Vertriebspartner ? ++ Sie suchen den richtigen Fach-/ Patentanwalt oder benötigen Hilfe bei der Patentverwertung ? Dann sind Sie hier genau richtig. Schalten Sie eine kostenlose Anzeige und der Realisierung Ihrer Wünsche steht nichts mehr im Weg. Kein Vertrag und kein Risiko. ++ Gute Chancen haben Sie mit guten Bildern und einer detaillierten Beschreibung des Objekts. + Anmelden + Inserieren + Angebote zukommen lassen + Machen Sie kostenlos mit +++ Einfach und zuverlässig Kontakte knüpfen mit der Technologiebörse.de
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Patent verkaufen: Zeitpunkt Kontaktaufnahme und Verkauf; Verhandeln vs. Versteigern

  1. #1

    Standard Patent verkaufen: Zeitpunkt Kontaktaufnahme und Verkauf; Verhandeln vs. Versteigern

    Liebe Wissende,

    ein AZ des Patentamtes für meine Idee liegt vor. Ich habe einen Prototyp. Die Idee hat eine sehr große Zielgruppe und relativ geringe Produktionskosten.

    Mir sind zumindest zwei internationale Firmen bekannt, die meine Idee in konventioneller Form herstellen. Viele/alle Dicsounter und Einzelhändler wie Rewe in D haben solche Produkte im Programm.

    Die Idee ist einfach - mich würde wundern, wenn es dafür noch keine Veröffentlichung/Schutzrecht bis zu meinem gab. Aber: trotz mehrstündiger Recherche: meine Idee könnte neu sein.

    Zwar schließe ich grundsätzlich nicht aus, mit Bekannten selbst zu produzieren. Allerdings will ich zumindest die Möglichkeit durchspielen, das ganze Patent zu verkaufen:
    Wie gesagt, bislang hat das Patentamt gerade den Antrag (ich habe das AZ ein paar Tage).
    1. Wann macht eine Kontaktaufnahme mit Unternehmen Sinn? Was spricht für oder gegen gewisse Zeitpunkte (Jetzt; nach Abschluss der amtl. Recherche; nach amtl. Prüfung) ?

    Oft betont wird die Bedeutung der Verhandlung (und zusammenhängender Aspekte: Präsentation, Wissen über den Markt...). Vielleicht bin ich nicht gut im Verhandeln.
    2. Was spricht für oder gegen folgende Variante: Ich unterbreite meine Idee mehreren Unternehmen parallel. Schlage ein Zeitfenster für ein Gebot vor. Und warte ab. (In Annahme, dass Interessent A verhindern will, dass B/C/D... das Patent bekommt, bietet er sein Maximum (bzw. überbietet u.U. das von ihm angenomme Maximum der Konkurenten). Die anderen auch. So habe ich doch einen objektiven Preis - ohne das ich verhandeln musste.) (Warum ist von der Versteigerung ?nie? zu lesen?

    Bin gespannt und Danke!

  2. #2

    Standard AW: Patent verkaufen: Zeitpunkt Kontaktaufnahme und Verkauf; Verhandeln vs. Versteige

    Hello,
    gibt es keine Erfahrungswerte?!

    In einem Thread schreibt becker: "versuch zuerst deine Erfindung bekannt zu machen, egal wie, dann zu Firmen. Sonst sehr schwierig."
    http://www.einfach-genial.de/showthr...r-nach-Eintrag

    Vereinzelt auch die Äußerung: Unternehmen wollen ein fertiges Patent, kaufen das nicht vor Ablauf.
    In diesem Thread aber:
    http://www.einfach-genial.de/showthr...braucht-Tipps-!
    "wenns aber richtig interessant ist versuchen manche, sich im vorfeld die verwertungsrechte zu sichern. natürlich geben sie einem dann nur widerwillig geld dafür und es besteht dann die möglichkeit, dass beim scheitern der erteilung dieser betrag wieder zurückgefordert wird."

    Hätte jemand nochmal eine Erfahrung dazu?

    Zweitens wie schon gefragt: Preisfindung auf diese Weise: Unternehmen sollen ihren Preisvorschlag in einem Zeitfenster abgeben?!
    Hat dazu jemand Erfahrung wissen?!

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    85

    Standard AW: Patent verkaufen: Zeitpunkt Kontaktaufnahme und Verkauf; Verhandeln vs. Versteige

    Webhosting inkl. Homepagebaukasten!

    mein Vorschlag: einen Lieferant finden und das Produkt selbst auf Onlineshop, Amazon usw. verkaufen. Gleichzeitig das Produkt vermarkten, am besten durch eine TV-Sendung (die Höhle der Löwen, 2 Minuten 2 Millionen, Das Ding des Jahres und Satrtup (sat 1)). Anschreiben an Firmen direkt nach Patentanmeldung kann man probieren. Obwohl die Chance sehr gering ist, gibt es nicht zu viele andere Möglichkeiten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •