Das passiert in Wirklichkeit während der Euro-Rettung mit dem Geld... schade, dass das ca. 85% der Bundesbürger nicht interessiert



Wer einmal sachlich und objektiv erfahren möchte, woher das Geld der Euro-Krise kommt und vor allem wohin es geht, der sollte sich einmal in aller Ruhe diesen Videoclip ansehen.
Parallel wird in der EU der Agrarsektor mit jählich 60 Milliarden Euro subventioniert, wofür wir Lug & Trug an der Theke beim Einkauf erhalten. Ungeachtet dessen, dass die großen Investoren der Finanzbranche nun auch schon lange Geld mit Lebensmitteln weltweit machen. Moral? Die gab und gibt es leider hierbei nicht.

Für diese Summen würden sich millionen Erfindungen gewinnbringend realisieren lassen, aber fragen Sie mal Ihre Hausbank nach einem Erfinder-Kredit

Mit freundlichen Erfindergrüßen,

Thomas Moos