Flash Image Zoom by cu3ox.com v1.6

++ Titan-Schweißdraht - Titanium-Schweißdraht ++ -     Oder auf www.TMP-Loettechnik.de    ++ Kostenlos inserieren ++ -     TECHNOLOGIEBÖRSE.de     - Der neue Webkatalog rund um Erfindung, Forschung und Innovation. Tragen Sie Ihre Erfindungen oder Ihr Serviceangebot kostenlos ein. Veröffentlichen Sie Angebote und Gesuche im Technologiebereich. Sie suchen einen Finanzpartner oder einen Vertriebspartner ? ++ Sie suchen den richtigen Fach-/ Patentanwalt oder benötigen Hilfe bei der Patentverwertung ? Dann sind Sie hier genau richtig. Schalten Sie eine kostenlose Anzeige und der Realisierung Ihrer Wünsche steht nichts mehr im Weg. Kein Vertrag und kein Risiko. ++ Gute Chancen haben Sie mit guten Bildern und einer detaillierten Beschreibung des Objekts. + Anmelden + Inserieren + Angebote zukommen lassen + Machen Sie kostenlos mit +++ Einfach und zuverlässig Kontakte knüpfen mit der Technologiebörse.de

Hausmittel gegen Kater

Ein*Hausmittel gegen Kater findet meistens dann seinen (verzweifelten) Einsatz, wenn es eigentlich zu spät ist. Denn der Kater schon da ist.

In der Hoffnung das er damit schnell*vergeht.

Andere Länder, andere Sitten

Viele Länder und Kulturen haben dabei ihren ganz eigenen traditionellen Methoden entwickelt und verbreitet.

Darunter gibt es die verrücktesten Sachen. Schauen wir uns doch mal diese ungewöhnlichen*Hausmittel gegen Kater an.

Kutteln gegen einen Kater (Türkei)

Das ist nichts für verwöhnte Filet-Esser.

In der Türkei und Rumänien werden tierische Organe gegessen. Und davon*hauptsächlich die Kutteln.

Kutteln ist ist Magen einer Kuh, der in Streifen geschnitten wurde. Diese Bezeichnung ist in einiger Teilen von Deutschland bekannt.

Das fertige Kutteln-Gericht*ist eine*Suppe mit Knoblauch, Zwiebeln und Sahne. Also schön cremig.

Wenn man den Genuß von Innereien nicht gewohnt ist, ist es unter Umständen eine echte Herausforderung dieses Gericht zu verspeisen.

Und es hilft

Die Organe enthalten sehr viele*Nährstoffe.*Darunter besonders auch Mineralien und Vitaminen. Das ist genau das, was durch den Alkoholabbau aufgebraucht wird. Und im verkaterten Zustand absolut hilfreich ist.

Ein Hühnerei auf Ex*(USA)

Die Amis*bekämpfen Ihren Hangover mit einer sogenannten Prärieauster.*Das ist Tomatensaft gemischt mit*Worcestershire*Sauce (wie spricht man das aus?), schwarzen Pfeffer und eine rohes Hühnereigelb.

Das Gesöff trinkst Du am besten in einem Zug weg - auf Ex.

Weil: die dickflüssige Beschaffenheit ist von diesem Anti-Kater-Cocktail nicht besonders appetitlich.

Und auch geschmacklich, gewinnt es keinen Platz im Garten.

Aber: der Mix hilft

Gemüsesäfte enthalten wichtige Mineralien, die ein gutes Hausmittel gegen Kater sind. Auch das Hühnerrei ist sehr nahrhaft (wenn es Bio ist) und gibt deinem Organismus das zurück, was durch den Alkoholabbau verbraucht wurde.

Das Konterbier (Deutschland)

Hier Zulande wird oft auf das "Konterbier" geschworen. Also am nächsten morgen einfach weitertrinken.

Jeder der es mal probiert hat, kann wahrscheinlich bestätigen das man sich etwas besser fühlt. Dieses Gefühl entsteht durch die berauschende Wirkung von Alkohol. Aber so "richtig" fühlt es sich nicht.

Das ist ja auch klar. Alkohol ist ein Gift. Und der Kater ist eine leichte Alkoholvergiftung. Das es durch das weitere "vergiften" nicht besser werden kann, ist einfach nur logisch.

Ein*Konterbier verstärkt die Kater-Symptome. Der Körper wird durch den erneuten Alkoholkonsum nur zusätzlich belastet. Einen Kater vermeiden oder beseitigen wird*es nicht.

Konterbier ist Quatsch

Dieses Hausmittel gegen Kater ist mit vorsichtig zu genießen. Wieso eine VERgiftung mit dem gleichen Gift behandeln? Eine ENTgiftung würde mehr Sinn machen.

Durch Studien belegt*(England)
Bei den Engländer geht es wissenschaftlich und rational zu sich.

Sie vertrauen nicht auf "alte Rezepte". Eine Studie soll bestätigen: ein*Sandwich mit Speck bewährt sich als Katerfrühstück und Hausmittel.

Im Jahre 2009 fand die*Universität Newcastle heraus: Die Proteine aus dem Fleisch und Brot bildet eine makellose Kombination. Zusammen sind Sie laut dieser Studie optimal um einen*"Hungover" zu vertreiben.

Geschmacklich bestimmt top

Und jede Form von Nahrung hilft erstmal am nächsten morgen bei einem Kater.

Speck ist salzig und gibt Mineralien. Und Brot hilft gegen die Unterzuckerung.

"Vitaminschock"*(Australien)

Die Australien setzen auf ein bequemes Pulver. Es besteht aus einer Hohen Dosis von Mineralien und Vitaminen.

Hierzulande ist es am ehesten mit "Alka Seltzer" zu vergleichen. Der ein oder andere wird es als Erklärungsmittel kennen.

Absolut der richtige Weg

Durch den*Alkoholabbau werden viele Vitamine herangezogen. Und durch die Dehydration gehen viele Mineralien verloren. Deshalb ist ein wasserlösliches Pulver mit Vitaminen und Mineralien eine effektives Hausmittel bei einem Kater.

Buttermilch (Schottland)

Wie soll es anders sein bei den Schotten. Ihr Hausmittel gegen einen Kater ist recht schroff.

Sie haben ein Getränk aus Buttermilch. Es ist ganz traditionell nach dem Rezept der "The Highland Fling" zusammen gemischt.

Es besteht aus Buttermilch, Stärkepulver und etwas Salz und Pfeffer.

Es wird empfohlen davon 0,5 Liter so schnell wie möglich weg zu kippen. Der darauf hin folgende Brechreiz soll dann sehr "befreiend" sein.

Naja

Der Abbau von Alkohol beginnt schon beim ersten Schluck.

Wenn dieses Gebräu erst am nächsten morgen getrunken wird, dann befindet sich bereits der Alkoholabbau im vollem Gange.

Im Magen befindet sich dann nicht mehr viel, was raus kann...

Citrussaft (Puerto Rico)

In Puerto Rico wird gegen*einen Kater vor dem Trinken bereits vorgesorgt!

Indem sie einen klassischen Longdrink auf eine etwas ungewöhnlich Art verwenden.

Die*Zutaten für einen*Bacardi-Cola sind weit reichend bekannt: Cola, zwei-Finger-breit Bacardi und Limetten oder Zitronen.

Die Citrusfrüchte sind hier von besonderem Interesse.

Der*Limetten- oder Zitronensaft wird vor dem Trinken unter die Achseln verrieben. Das soll die durch Alkohol entstehende Entwässerung verhindern.

Beweis ist schuldig

Die angestrebte Ansatz gegen einen Kater vorzusorgen, ist sehr löblich.

Aber: Zitronensaft unter den Achseln verhindert eine hormongesteuerte Entwässerung? Und unterbindet einen nicht steuerbaren Schutzrelex von unserem Körper (Das Ausspülen von Giften)?

Hmm. Schaden wird der Citrussaft auf der Haut nicht. Aber gegen einen Kater helfen?

Nee, eher nicht.

Fazit Hausmittel gegen Kater

Wie Du siehst, gibt es viele kreative*Hausmittel gegen Kater.

Alles was mit der Zufuhr von Mineralien und Vitaminen zu tun hat, ist empfehlenswert. Der Rest gehört eher in die Kateogrie der*Quacksalberei.

Ein wichtiger Punkt fehlt allerdings völlig und muss hier noch Erwähnung finden:

Wasser trinken!

Alkohol entwässert. Und das führt zu hauptsächlich zu den Katerbeschwerden. Deshalb ist es wichtig, neben der Elektrolyte, auch richtig viel Wasser zu trinken.